Alte Börse

Geschichtsträchtiger Geschäftsstandort

Im Jahre 1928 – 1930 wurde die Liegenschaft „Alte Börse“ vom Zürcher Architekturbüro Henauer&Witschi erstellt und galt bis 1992 als wichtigster Handelsplatz für Wertpapiere in der Schweiz. Die Architektur mit ihrem turmartigen Eckrisalit fällt sofort auf und setzt ein selbstbewusstes Zeichen in Richtung des Paradeplatz mit seinen Bankenhauptsitzen.

Freie Büro- & Gewerbeflächen

Zurzeit sind alle Objekte vermietet. Abonnieren Sie unseren Immo Ticker, somit werden Sie umgehend per E-Mail informiert, wenn in dieser Liegenschaft ein Mietobjekt frei wird.

Alle Mietobjekte im Überblick

Impressionen

weitere Bilder
 

Die BVK

Die BVK ist mit 119’000 Versicherten die grösste Schweizer Pensionskasse. Sie ist Eigentümerin von rund 5'000 Wohnungen und 345'000m² Büro- und Gewerbeflächen an erstklassigen Lagen in der ganzen Schweiz.

Zum Anfang